Kompression

Kompressionsstrümpfe dienen der Verbesserung des venösen Blutrückflusses in den Beinen und beugen Thrombosen vor. Sie werden seit langer Zeit in Krankenhäusern bei bettlägerigen Patienten eingesetzt, doch eine Kompressionstherapie geht heute weit darüber hinaus. Längst sind Kompressionsstrümpfe ein wichtiges Hilfsmittel im Alltag vieler Patienten geworden, um Durchblutungsstörungen, Narben (etwa nach Verbrennungen) oder lymphatische Erkrankungen zu behandeln.…

Read article