shk_icon_leistung_care_wundversorgung

Wundversorgung

Mit unserem Segment „CareLine Wundtherapie“ unterstützen wir Sie durch individuelle Beratung in der Auswahl der Wundversorgungsmaterialien und leiten Sie zum Verbandswechsel an.

Selbstverständlich erfolgen alle unsere Leistungen in einem rechtlich zulässigen Rahmen und überschreiten die Grenzen des Arztes, dem die Therapiehoheit obliegt, nicht.

Ihre Ansprechpartnerin

Ute Zehren

„Gesundheitliche Einschränkungen können Ihren Alltag vielfach verändern und beeinflussen. Als Pflegeexpertin und Ansprechpartnerin des Bereichs CareLine Wundtherapie stehe ich Ihnen bei Fragen rund um das Thema Wunde beratend zur Seite.

  • 02403 - 797 946

  • 02403 - 797 146

  • homecare@koczyba.de

Unsere Leistungen im Überblick

care_line
  • Auf Wunsch Überleitung aus der Klinik

  • Therapieabstimmung mit dem behandelnden Arzt

  • Erstellung eines individuellen Versorgungsplans

  • Optimale Betreuung des Patienten durch geschulte Wundexperten, in Zusammenarbeit mit dem Arzt und dem Pflegedienst

  • Herstellerneutrale Auswahl der benötigten Wundtherapieprodukte

  • Kostenlose, herstellerunabhängige Lieferung aller Produkte

  • Wundverlaufsdokumentation in Wort und Bild an den behandelnden Arzt und den Pflegedienst

  • Schulung des Patienten bzw. aller Beteiligten im Umgang mit der zum Einsatz kommenden Produkte, z. B. Handhabung und Pflege

Hier erhalten Sie den Informationsflyer zur Wundversorgung.

3 – 4 Millionen Menschen in Deutschland leiden – oft über Jahre – unter chronischen Wunden. Für viele dieser Menschen bedeutet dies eine große Einschränkung Ihrer Lebensqualität.

Die Therapie von Menschen mit chronischen Wunden stellt eine Herausforderung sowohl für den behandelnden Arzt, die Pflegekraft, als auch für den Patienten dar. Wissenschaftliche Erkenntnisse beweisen: ideal für die Heilung der Wunde ist ein feuchtes Wundmilieu.

Moderne Wundverbände fördern die feuchte Wundbehandlung und unterstützen dadurch eine schnelle Wundheilung. Ziel der modernen Wundversorgung ist es, die Wundheilung bei einer chronischen Wunde zu normalisieren.

Dazu gibt es zwei sich ergänzende Ansätze:
Zum einen die „Ursächliche Therapie“, die eine Behebung bzw. Mitbehandlung der Grunderkrankung und der wundauslösenden Faktoren umfasst.

Zum anderen die „Symptomatische Therapie“, welche den Heilungsprozess durch lokale Maßnahmen wie phasengerechte Wundauflagen beinhaltet.

Jede Wunde ist anders.
Für die Versorgung chronischer Wunden stehen eine Vielzahl von Verbandstoffen und Hilfsmitteln zur Verfügung. Um eine chronische Wunde erfolgreich zu behandeln, ist sowohl der Informationsaustausch untereinander, als auch eine gute Zusammenarbeit aller am Behandlungsprozess Beteiligten erforderlich.

Unsere speziell für diesen Bereich qualifizierten Mitarbeiter unterstützen Sie als Bindeglied zwischen Betroffenem, behandelndem Arzt und Pflegekraft.

Wir stehen Ihnen gerne mit unserem Know-How bei der Einweisung in die fachgerechte Anwendung und für die schnelle Lieferung der benötigten Hilfsmittel zur Seite. Mit unserer Wundapp sind wir in der Lage unseren Kunden eine optimale Möglichkeit des Informationsaustausches zu gewährleisten.

Wir beurteilen gemeinsam mit den behandelnden Pflegekräften Ihre Wundsituation, übermitteln dem Arzt auf Wunsch die gesamte Dokumentation, erstellen für die Pflegekräfte den mit dem Arzt abgesprochenen Therapievorschlag und beschreiben den Vorgang des Verbandswechsels in der idealen Reihenfolge.

Je nach Grunderkrankung sind unterschiedliche Maßnahmen erforderlich, die die Wundheilung maßgeblich beeinflussen und gemeinsam mit den Wundversorgungsprodukten dafür sorgen, dass Ihre Wunde heilt.

 

Dazu gehören unter anderem

  • Kompression bei venösen Grunderkrankungen
  • Druckentlastung bei Dekubitus
  • Entlastung bei Diabetischen Fußulcerationen
  • ausgewogene Ernährung insbesondere Eiweiß und Spurenelemente
    sowie genügend Flüssigkeit werden vom Organismus benötigt,
    damit die Wundheilung stattfinden kann

Durch unser großes Sortiment an Hilfsmitteln und unterstützenden Produkten sowie dem Angebot unserer Mobilitätshilfsmittel unterstützen wir Sie zusätzlich zu den Wundversorgungsmaterialien ganz nach dem Motto „Alles aus einer Hand“.

Kontaktformular

Auf dieser Nummer rufen wir Sie zurück.

Ich bin mit den Datenschutzbestimmung einverstanden. Ich willige ein, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und Zuordnung für eventuelle Rückfragen dauerhaft gespeichert werden. Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an info@koczyba.de schicken.

Wir sind gerne für Sie da!