Suche
Suche
Close this search box.
Arbeiten mit einem Stoma
Arbeiten mit einem Stoma

Die Wahrscheinlichkeit liegt sehr hoch, dass das Stoma dich nicht bei der Arbeit beeinträchtigen wird. Falls es doch ein paar Herausforderungen geben sollte, haben wir ein paar nützliche Tipps zusammengefasst.

Natürlich hängt das Ganze von deiner Arbeit ab. Sitzt du die die meiste Zeit oder bist du mehr in Bewegung?  Deswegen spielen die Tätigkeiten und die Bewegungsabläufe eine entscheidende Rolle.Sitzendes Arbeiten

Wenn du am Schreibtisch arbeitest, sollte dir dein Stoma keine Probleme machen. Nach einer Rektumoperation kann längeres sitzen jedoch unangenehm werden. Sorge dafür, dass du einen bequemen Stuhl hast oder ein Sitzkissen. Der Druckschmerz sollte nach einigen Monaten vergehen. Sollte dies nicht der Fall sein, wende dich bitte umgehend an deinen Arzt.

Bewegtes Arbeiten

Du musst dich auf der Arbeit viel bücken und strecken? Kein Problem! Wir haben zwei Tipps für dich. Lege dir einen Stomagürtel zu. Er wird dir einiges erleichtern. Außerdem kann lockere Kleidung schon viel ausmachen. Vermeide enge Gürtel und enge Hosen.

Schweres körperliches Arbeiten

Wenn du körperlich sehr aktiv arbeitest, kommt es natürlich dazu, dass dein Körper schwitzt. Und auch unter Umständen an der Stelle, an der dein Beutel befestigt ist. Die nun feuchte und fettige Haut, kann dafür sorgen, dass der Klebstoff sich löst und der Beutel beeinträchtigt wird. Deine Stomapflegekraft kann dir sicher einige Empfehlungen geben.Wie du bestimmt schon gemerkt hast, ist es auf jeden Fall möglich mit einem Stoma den Arbeitsalltag zu bewältigen. Mit Geduld, Realismus und einer positiven Herangehensweise gibt es für Herausforderungen eine Lösung. Auch wenn diese sicher mit gewissen Vorsichtsmaßnahmen verbunden sind. Doch dafür kannst du deine Arbeit wie bisher durchführen.

Facebook
Twitter
LinkedIn

Aus derselben Kategorie

Osteoporose: Aktive Therapie mit speziellen Rückenorthesen Osteoporose...
Kompression gehört zur Therapie Rund vier Millionen...
Skip to content