Suche
Suche
Close this search box.
Koczyba Themen Monat Juli - Was ist ein Schlaganfall?
Koczyba Themen Monat Juli – Was ist ein Schlaganfall?

Was ist ein Schlaganfall?

Jeder Schlaganfall ist ein Notfall! Das ist einer der wichtigstes Dinge, die man wissen sollte. Bei einem Verdacht sofort den Notarzt unter der 112 anrufen!

Aber nochmal auf Anfang. Jeder hat das Wort ,,Schlaganfall“ schon einmal gehört oder mitbekommen, dass jemand einen ,,Schlaganfall“ erlitten hat. Unter dem Sammelbegriff Schlaganfall werden alle akut auftretenden gefäß- bzw. durchblutungsbedingten Störungen des Gehirns zusammengefasst. Das bedeutet es kommt zu plötzlichen Durchblutungsstörungen im Gehirn.

Das Gehirn ist einer der am stärksten durchbluteten Organe. 15 bis 20 Prozent des Blutes, welches das durch den Körper gepumpt wird, fließt zum Gehirn.

Formen des Schlaganfalls

Der Hirninfarkt:
Der Hirninfarkt entsteht durch einen Gefäßverschluss. In den meisten Fällen sind die Gefäßwände bereits vorgeschädigt oder durch Ablagerungen verengt.

Die Hirnblutung:
Von einer Hirnblutung wird gesprochen, wenn ein Gefäß im Gehirn platzt und somit die Areale nicht mehr mit genügend Blut versorgt werden können.Die Symptome eines Schlaganfalls können plötzlich auftreten. Wenn diese jedoch sofort erkannt werden, kann noch gehandelt und ein schlimmer Verlauf vermieden werden.

Sehstörung: Das Sehen kann beeinträchtigt werden. Dies macht sich dadurch bemerkbar, dass der Betroffene zum Beispiel Gegenstände und Menschen auf einer Körperseite übersieht. Stürze und Unfälle können so schnell passieren. Bei den Betroffenen macht sich schnell das Gefühl von Unsicherheit breit und damit einher geht eine Orientierungslosigkeit. Doppelbilder können auch auftreten und ein ausschlaggebendes Signal sein. Symptomatisch zeigt sich dies, indem die betroffene Person zum Beispiel öfters hintereinander daneben greift oder das Gefühl hat, dass sie durch eine Milchglasscheibe schaut.

Sprachstörungen: Meist treten diese schon in Form langsamen, abgehackten und stockenden Sprechen auf. Aber auch das Verdrehen von Silben oder das Verwenden falscher Buchstaben kann in Form  sein. In schlimmeren Fällen fangen die Personen an zu lallen oder können gar nicht mehr sprechen. Es kann auch passieren, dass eine Sprachverständnisstörung hinzukommt. Die Person versteht sich selbst nicht mehr. Eine Fehlfunktion im Gehirn sorgt dafür, dass das eigene Sprechen nicht mehr verstanden werden kann.

Lähmung, Taubheitsgefühl: Eine plötzliche Lähmungserscheinung auf einer Körperseite, kann auf einen Schlaganfall hinweisen. Dazu auch ein gestörtes Berührungsempfinden. Vergleichbar mit dem Kribbeln im Fuß, wenn dieser eingeschlafen ist. Die Lähmungen können sich auch im Gesicht bemerkbar machen. Ein typisches Merkmal ist ein herunterhängender Mundwinkel.

Schwindel und Gangunsicherheit: Hier gibt es verschiedene Empfindungen. Der Betroffene kann das Gefühl haben, Karussell zu fahren (Drehschwindel) oder auf einem Schiff bei starkem Wellengang zu sein (Schwankschwindel). Es kann auch passieren, dass es sich für die Betroffenen so anfühlt als würden sie gerade mit einem Freefall-Tower nach unten sausen. Das Gleichgewicht und die Koordination gehen verloren.

Starke Kopfschmerzen: Vorher nicht gekannte sehr heftige Kopfschmerzen können auch auf einen Schlaganfall hinweisen. Ursachen sind hier, die eben erwähnten Durchblutungsstörungen oder die Einblutung in das Hirngewebe. Die Kopfschmerzen können mit Übelkeit und Erbrechen einhergehen.

 

Die geschilderten Symptome sind jene, die am häufigsten auftreten und beobachtet werden. Es können aber auch immer wieder untypische Beschwerden auftreten. Zögern Sie im Zweifelsfall also nie und rufen Sie den Rettungsdienst.

Diese Fehlermeldung ist nur für WordPress-Administratoren sichtbar

Fehler: Kein Feed mit der ID 1 gefunden.

Bitte geh zur Instagram-Feed-Einstellungsseite, um einen Feed zu erstellen.

.

Facebook
Twitter
LinkedIn

Aus derselben Kategorie

Heute am 2.April ist Weltautismustag. Aus diesem...
Das Wochenende steht vor der Tür!  Passend...
Skip to content